ASK Lisec Hausmening

ASK holt sich den nächsten Titel

Der ASK Lisec Hausmening räumt dieses Jahr kräftig ab. Nach dem frühzeitig fixierten Meistertitel in der 2. Klasse Ybbstal holt sich die Lisec-Elf auch noch den Titel bei der Krone Fußball-Gala und gewinnt einen 3.000,- Euro Gutschein für ein Trainingslager in Lindabrunn. Eine Garnitur Trainingsanzüge für die Mannschaft konnte man auch noch einsacken. Alles in allem kann man sagen: eine perfekte Saison!

ASK Hausmening fixiert Meistertitel

Mit einem 5:0 Erfolg in Wolfsbach macht der ASK Lisec Hausmening alles klar und steht als Meister der 2. Klasse Ybbstal fest. Nach dem Spiel wurde natürlich ausgiebig gefeiert.

Hausmening spielt in Ybbsitz groß auf

2. Klasse Ybbstal: Ybbsitz – Hausmening, 1:5 (0:3)

Der ASK Lisec Hausmening erspielte einen souveränen 5:1-Erfolg in Ybbsitz. Hausmening ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Ybbsitz konnte zu keiner Zeit den klaren Erfolg der überlegenen Gäste gefährden.

Der ASK begann mit einem Blitzstart - Norbert Kerenyi trug sich in der 2. Spielminute in die Torschützenliste ein. Mit einem präzisen Kopfball nach einem Eckball ließ er dem Ybbsitzer Schlussmann keine Chance. In der 28. Minute brachte der Hausmeninger Toptorschütze Soma Lörinczy das Netz für Hausmening zum Zappeln – 2:0. Noch bevor es in die Halbzeit ging, war es Tamas Nagy der mit einem kuriosen Tor auf 3:0 (45.). Den zu weit getretenen Abschlag kann der Goalie der Ybbsitzer nicht festhalten und der Ball landet hinter ihm im Tor. Die Überlegenheit von Hausmening spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider.

Auch nach der Pause ging es in dieser Tonart weiter. Der Treffer zum 1:3 für die Hausherren in der 57. Minute konnte den Sturmdrang von Hausmening nicht wirklich bremsen. Das 4:1 für die Lisec-Elf in der 66. Minute fixierte wiederrum Goalgetter Soma Lörinczy, der eine herrliche Aktion perfekt ins lange Eck abschloss. Robert Pervorfi schraubte das Ergebnis in der 79. Minute auf 5:1 für Hausmening in die Höhe. Am Ende nahm der ASK Lisec Hausmening aus Ybbsitz einen klaren Auswärtssieg mit, der mitunter auch noch höher ausfallen hätte können.

Für den ASK Lisec Hausmening gilt es nun im nächsten Spiel gegen Wolfsbach alles klar zu machen und mit einem Sieg den Meistertitel bereits frühzeitig zu fixieren.

SCU YBBSITZ - ASK LISEC HAUSMENING
1 : 5 (0 : 3)

Tore:
2' Norbert Kerenyi zum 0:1
28' Soma Lörinczy zum 0:2
45' Tamas Nagy zum 0:3
57' Ashkan Jalalian zum 1:3
66' Soma Lörinczy zum 1:4
79' Robert Pervorfi zum 1:5

News 1 bis 5 von 230
1 2 3 4 5 6 7 vor >

Hauptsponsor

Nächsten Termine

LETZTES MEISTERSCHAFTSSPIEL
UND MEISTERFEIER

ASK Lisec Hausmening - OPPONITZ

Datum: Sa. 09. Juni 2018
KM: 17:30 Uhr / RES: 15:30 Uhr

-------------------------------------------

Links